Seit 1994 führe ich als selbständiger Betreuer in Günzburg und den angrenzenden Gerichtsbezirken Dillingen und Neu-Ulm Betreuungen.

Seit dieser Zeit bin ich auch Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer/innen, BdB e.V. in Hamburg.

Dem Qualitätsregister des BdB e.V. bin ich im Jahr 2006 beigetreten.

Mit Berufskollegen habe ich im Frühjahr 2006 den Arbeitskreis der Berufsbetreuer für den Landkreis Günzburg gegründet. Er dient dem kollegialen Austausch und zur Diskussion über Neuerungen im Betreuungswesen. Dieser Arbeitskreis hat sich zwischenzeitlich in einen AK für den südlichen Landkreis und einen für den nördlichen Landkreis aufgeteilt.

 

Auf Anregung des Arbeitskreises der Berufsbetreuer für den Landkreis Günzburg wurde im Jahr 2011 die Arbeitsgemeinschaft Betreuungsrecht für den Landkreis Günzburg gegründet. Mitglieder der ARGE sind u. a. das Betreuungsgericht Günzburg, die Betreuungsbehörde des Landratsamtes Günzburg, große Einrichtungen im Landkreis Günzburg, niedergelassene Psychiater und Berufsbetreuer. Ziel ist die Verbesserung der Zusammenarbeit der im Bereich der Betreuung Tätigen.

 

"Heute gilt es als übertrieben, die stete Rücksichtnahme auf alles Lebendige bis zu seinen niedersten Erscheinungen herab als Forderung einer

vernunftgemäßen Ethik auszugeben. Es kommt aber die Zeit, wo man staunen wird, daß die Menschheit so lange brauchte,

um gedankenlose Schädigung von Leben als mit Ethik unvereinbar einzusehen.

Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegen alles,

was lebt."

– Albert Schweitzer